Willkommen. Aktuelles & News 2018

In der Saison 2018 werden wir in der BMW Challenge mit 2 Fahrzeugen dabei sein. Wie in den vergangenen Jahren wird der BMW M 3 CSL von Rafael Riethmüller von uns vorbereitet und bei den Läufen zur BMW Challenge betreut.
Neu ist im Team seit diesem Jahr Ralf Lauxmann. Sein BMW M 3 wird ebenfalls von Rudi Seher Motorsport professionell vorbereitet, gewartet und bei Rennveranstaltungen eingesetzt.

 

Ralf Lauxmann ist ein langjähriger Freund von Rudi Seher. Sie kennen sich von der Zeit, als Ralf Lauxmann bei Bosch für die ESB und ABS Entwicklung zuständig war und Rudi Seher dort die Testfahrer für Entwicklungsfahrten auf der Nürburgring Nordschleife trainierte. Seit ein paar Jahren ist Ralph Lauxmann Senior Vice Präsident Systems & Technology bei Continental.

 

Für die neue Saison werden beide Fahrzeuge technisch überholt und einiges optimiert um konkurrenzfähig zu sein. Bei Rafael Riethmüller, der in der GTR 1 Klasse startet, wird ein sequentielles Getriebe eingebaut. Ralf Lauxmann startet mit seinem M 3 in der GTR 4 Klasse.

 

Im historischen Motorsport, wird man auf jeden Fall bei der Motorworld Classics Bodensee auf dem Messekurs und beim Bergrevival Heubach mit mehreren Fahrzeugen dabei sein. Auch in der Werkstatt gibt es viel zu tun, z.Zt. wird ein Cooper F2 von 1960 repariert und ein Chevron Formel 2 neu aufgebaut. Die Restaurierung eines Porsche 356 Cabrio sollte bis zum Sommer abgeschlossen sein.

 

Auch in diesem Jahr wird Rudi Seher als Instruktor für einige Wochen im Auftrag von Mitch Mitländers Agentur für die Honda Akademie tätig sein. Bereits Ende Februar geht es für 2 Wochen zum Honda - Schulungszentrum nach Erlensee.